Parasitäre Verbrauchergefährdung oder doch nicht?

DVG-Konsiliarlabor für Alaria alata

Am 01.07.2017 wurde das Institut für Lebensmittelhygiene der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig zum DVG-Konsiliarlabor für Alaria alata mit Schwerpunkt Lebensmittel ernannt, das hier kurz vorgestellt wird [1].

Weiterlesen

Mit der geplanten Änderung des Tierschutzgesetzes und der Tierschutz-Versuchstierverordnung würde die bisherige, rechtliche Stellung von Tierschutzbeauftragten im Tierschutzausschuss entfallen. Nicht nur aus Sicht der BTK wäre dies eine Fehlentscheidung.

Weiterlesen

Zeitpunkt des Kunstschwarmverfahrens bei Bienenseuchen

Wegnahme von Tieren bei zu kleinem Wohnraum mit Veräußerungsanordnung

Fehlende Anforderungen an die Haltung von Kleinnagern gem. § 2 TierSchG

Weiterlesen

Tierversuche sind durch verschiedene Rechtsvorschriften vorgeschrieben, und sie werden in der biomedizinischen Forschung durchgeführt. Gegenwärtig kann auf eine Reihe von Tierversuchen nicht verzichtet werden. Ziel ist es jedoch, Tierversuche einzuschränken, zu ersetzen und so weit wie möglich zu vermeiden.

Weiterlesen

Mit dem Stockmeyer Nachwuchspreis zeichnet die Heinrich-Stockmeyer-Stiftung praktikable Lösungsansätze und anwendungsorientierte Forschung aus, die zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und zur Stärkung des Verbrauchervertrauens in die Qualität von Lebensmitteln beitragen. Der Preis ist mit 2 500,00 €...

Weiterlesen

Die Bundestierärztekammer (BTK) informiert Tierhalter in einer aktuellen Pressemitteilung darüber, dass die Mikrochips ihrer Tiere auch registriert werden müssen.

Weiterlesen

Boehringer Ingelheim und die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) unterzeichneten einen Vertrag, nach dem die Liegenschaften des vormaligen Forschungszentrums für Tierimpfstoffe im Stadtteil Kirchrode an die TiHo übertragen werden.

Weiterlesen

Pferdezucht, Tiermedizin und innovative Baukunst im 15. bis 18. Jahrhundert

Das einstige kurfürstlich-sächsische Hofgestüt Bleesern bei Wittenberg

Ein riesiger Komplex aus teils baufälligen Stallungen und Scheunen, markante Rundbogenportale, darüber ovale Ochsenaugenfenster und die Jahreszahl „1686“: Als 1996 ein Mitarbeiter des Landesamts für Denkmalpflege das ehemalige Hofgestüt der sächsischen Kurfürsten wiederentdeckte, war die Bedeutung der Bauten...

Weiterlesen

Der Transport von Heimtieren zum Zweck der Adoption gehört zu den legalen Heimtiertransporten. Aber auch hier werden häufig nicht alle rechtlichen Vorgaben eingehalten, wie dieser Fallbericht aus Baden-Württemberg zeigt.

Weiterlesen

Kürzere Wege, mehr Vielfalt, 3 Tage Fachmesse

Der 11. Leipziger Tierärztekongress im Januar 2022

Die tierärztliche Fort- und Weiterbildung ist ein großes und wichtiges Anliegen der Landes-/Tierärztekammern und der Veterinärmedizinischen Bildungsstätten. Der Leipziger Tierärztekongress, veranstaltet von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig und den Landes-/Tierärztekammern Berlin,...

Weiterlesen

Tierseuchenbekämpfung in Syrien 1983

Als Tierarzt im Einsatz gegen die Rinderpest

1983 kam es in Syrien zu einem Rinderpestausbruch, über den in der Literatur kaum etwas zu finden ist. Wie es dazu kam und wie die zuständigen Behörden mit dem Geschehen umgingen, wird hier von einem Zeitzeugen berichtet. Dabei sind einige Prinzipien zu erkennen, die auch heute bei entsprechenden Geschehen...

Weiterlesen

Auf Initiative und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), Fachgruppe „Geschichte der Veterinärmedizin“, wurde auf der Webseite der Bundestierärztekammer (BTK) eine Datenbank zum Gedenken an die im Nationalsozialismus verfolgten Tiermediziner eingerichtet. Diese ging am...

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:
Top Jobs

DE Frankfurt

Industrie

Veterinärmediziner

TOP-JOB Fachtierarzt für Pferdechirurgie (w/m/d)
Stephansmühle Medizinisches ...

DE 91161 Hilpoltstein

Veterinärmediziner

Pferde

TOP-JOB Pferdetierarzt(in)
Stephansmühle Medizinisches ...

DE 91161 Hilpoltstein

Veterinärmediziner

Pferde


Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.