Einordnung der aktuellen Rechtslage

Die Entwicklung der tierärztlichen Haftung

Dieser Beitrag stellt die Entwicklung der Tierarzthaftung dar, wobei auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der Arzthaftung und der Tierarzthaftung eingegangen wird. Ein besonderes Augenmerk ist dabei auf die Ankaufsuntersuchung zu richten, bei der es sich um eine weitere Haftungsquelle des...

Weiterlesen

DVG-Konsiliarlaboratorien am Institut für Parasitologie der Universität Leipzig

Intestinale Kokzidien und Kryptosporidien beim Tier

Am Institut für Parasitologie der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig sind seit dem 01.02.2016 zwei DVG-Konsiliarlaboratorien etabliert: das Konsiliar‧labor für intestinale Kokzidien und das Konsiliarlabor für Kryptosporidien beim Tier, die hier vorgestellt werden.

Weiterlesen

Die Regierungskoalition stellt sich zumindest im Grundsatz hinter die Vorschläge der Borchert-Kommission zum Umbau der landwirtschaftlichen Tierhaltung in Deutschland.

Weiterlesen

Ablehnung eines Antrags auf Verbandsklagerecht

Wegnahme von neun Degus und vier Agaporniden

Vorliegen einer Kronbeinzyste bei einem Pferd als Sachmangel?

Weiterlesen

Mit dem Wegfall von Veracin compositum® hat alles angefangen: Viele Arzneimittel für den Einsatz am Pferd sind seitdem ersatzlos verschwunden und man mag den Eindruck haben, dass ein Ende noch nicht in Sicht ist.

Weiterlesen

Die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH) ernennt seit 1984 die „Gefährdete Nutztierrasse des Jahres“ und macht damit deutlich, dass neben den Wildtieren und Wildpflanzen auch in der Landwirtschaft der Verlust der Vielfalt stetig voranschreitet.

Weiterlesen

Die Aufhebung des Tierarztvorbehalts für die Betäubung bei der Ferkelkastration ist endgültig in trockenen Tüchern.

Weiterlesen

Aufgaben, Tätigkeiten und Projekte

DVG-Konsiliarlabor für Leptospira spp.

Am 01.07.2018 wurde die IVD Gesellschaft für Innovative Veterinärdiagnostik mbH (IVD GmbH) von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) zum Konsiliarlabor für Leptospira spp. ernannt, das hier vorgestellt wird.

Weiterlesen

Am 01.07.2018 wurde das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG) zum Konsiliarlabor für Corynebacterium pseudotuberculosis ernannt. Im Folgenden stellt es sich und seine Arbeit vor.

Weiterlesen

Konsensorientierte Dialoge vs. Skandalisierung und schrittweise Verbesserungen vs. Maximalforderungen

Tierschutz/Tierwohl: Wie erreicht man das meiste (für die Tiere!)?

Im Folgenden werden soziologische Betrachtungen darüber angestellt, wie die erforderliche Umgestaltung der Nutztierhaltung zu mehr Tierwohl gelingen kann.

Weiterlesen

Haben gestresste Pferde einen Vorteil?

Dressurprüfungen der hohen Klassen

Das Pferd wird heute v. a. bei der Ausübung des Hobbys Reiten ge- und benutzt. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat bereits 2014 zum Thema pferdegerechtes Reiten einen sehr hilfreichen und ausführlichen Beurteilungskatalog für sportliche Veranstaltungen herausgegeben, anhand dessen Richter und...

Weiterlesen

Die Aufarbeitung beruflicher Interaktionen als Qualitätssicherung und Burnout-Prophylaxe

Balintgruppenarbeit für Tiermediziner

Zur Qualitätssicherung tierärztlicher Tätigkeit gehört es wie selbstverständlich dazu, den eigenen Körper bei der Arbeit durch geeignete Maßnahmen zu schützen (Schutzkleidung, Impfungen, Hygienevorschriften, Sicherheitsschutz etc.). Aber wie steht es um den Schutz unserer Psyche? Denn wenn sich jemand...

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:
Top Jobs
TOP-JOB Tierarzt/Tierärztin (m/w/d)
Münchener Tierpark Hellabrun...

DE 81543 München

Praxis

Veterinärmediziner


Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.