Aus der Rechtsprechung - aktuelle Entscheidungen

Der Kläger ist niedergelassener Kieferorthopäde, der eine eigene Praxis betreibt und gegen die Firma Google aufgrund einer negativen Bewertung mit einem Stern Klage zum Landgericht eingereicht hatte.

Weiterlesen

In einem internationalen Kooperationsprojekt werden Wissenschaftler fünf europäischer Universitäten ein Muster-Curriculum für das Tiermedizinstudium entwickeln.

Weiterlesen

Die Klägerin meldete beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) ein Versuchsvorhaben gem. § 8a Abs. 1 Nr. 4 Tierschutzgesetz (TierSchG) an, in dessen Verlauf 930 Mäuse über einen Fünfjahreszeitraum benötigt wurden.

Weiterlesen

Die Dres. Jutta & Georg Bruns-Stiftung für innovative Veterinärmedizin, betreut von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft (DVG), hat sich zur Aufgabe gestellt, Arbeiten von Wissenschaftlern, die das 40. Lebensjahr noch nicht überschritten haben, zu unterstützen.

Weiterlesen

Die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) schreibt hiermit den „Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin“ 2019 (DGK-DVG) aus. Der Preis wird anlässlich des 65. Jahreskongresses der DGK-DVG vom 14. bis 16.11.2019 in Berlin verliehen.

Weiterlesen

Die Yak-Kamel-Stiftung vergibt 2019 für herausragende Arbeiten, die sich mit Yak- oder Kamelforschung beschäftigen, einen Preis über 5 000,00 €.

Weiterlesen

Diethanolaminhaltige Injektionslösungen mit den Wirkstoffen Flunixin bzw. ‧Sulfadoxin/Trimethoprim

Ruhen der Zulassungen

Das BVL hat für diethanolamindhaltige Injektionslösungen das Ruhen der Zulassungen angeordnet. Dies hat zur Folge, dass die betreffenden Tierarzneimittel von Tierärzten nicht mehr verschrieben, abgegeben oder angewendet werden dürfen (vgl. § 56a AMG), sobald diese Anordnungen bestandskräftig werden. Auf der...

Weiterlesen

Untersuchungen zur immunologischen Kompetenz

Sind alte Haustierrassen „robuster“?

Der Begriff „Robustheit“ wird allgemein definiert als „in seiner Beschaffenheit Belastungen gut standhalten könnend“ [1]. In der Tierzucht wird er vielfach im Zusammenhang mit alten Nutztierrassen, besonders in der Beziehung zur Ganzjahresbeweidung von Naturschutzflächen mit ausgewählten Rassen, verwendet...

Weiterlesen

Tierquälerei als Indiz für Gewalt gegen Menschen

Gewalt gegen Tiere

„When animals are abused, people are at risk; when people are abused, animals are at risk“ [1]. Dieser Beitrag soll Tierärzte/-innen gegenüber versteckter bzw. bis dato nicht erkannter Gewalt gegen Tiere sensibilisieren und darstellen, wie und woran Gewalt gegen Tiere im Praxisalltag zu erkennen ist. Darüber...

Weiterlesen

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung – Teil 2

Datenschutz in der Tierarztpraxis

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erlangte am 25.05.2018 Gültigkeit. Seit der Veröffentlichung des Artikels „Datenschutz in der Tierarztpraxis“ zum Thema DSGVO im DTBl. 06/2018 (S. 772–778) und der Bereitstellung von Musterformularen zur Umsetzung der DSGVO auf der Webseite der BTK ergaben sich...

Weiterlesen

Digitalisierung und künstliche Intelligenz

Gefahr oder Chance für den tierärztlichen Beruf?

Welche Chancen Digitalisierung und künstliche Intelligenz der Veterinärmedizin bieten, wird hier erläutert.

Weiterlesen

Aktivitäten von Tierärzte ohne Grenzen e. V. im südlichen Äthiopien

Milzbrandbekämpfung in South Omo

Wenn Tiere Leben bedeuten – unter diesem Motto engagieren sich Tierärzte ohne Grenzen e. V. in Ostafrika für Menschen, die von der Nutztierhaltung leben. Ihnen eine stabile Existenz zu sichern, ist das Ziel der Organisation, die Projekte in der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit in Kenia,...

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:
Top Jobs
TOP-JOB Oberarzt (m/w)
Tierklinik Ismaning

DE 857 Ismaning

Veterinärmediziner

Klein- / Heimtiere

TOP-JOB Tierschutzbeauftragte/r
Leibniz-Institut für Alterns...

DE 07745 Jena

Andere Tätigkeit

TOP-JOB Gebietsleiter Vertrieb (w/m)
VET-CONCEPT GmbH & Co. KG

DE Thüringen / Sachsen Anhalt

Industrie

Andere Tätigkeit | Veterinärmediziner

DE

Veterinärmediziner

Nutztiere |Pferde

DE 53175 Bonn

Teilzeit

Veterinärmediziner

DE Baden-Württemberg

Industrie

Veterinärmediziner


Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.