Mit dem Wegfall von Veracin compositum® hat alles angefangen: Viele Arzneimittel für den Einsatz am Pferd sind seitdem ersatzlos verschwunden und man mag den Eindruck haben, dass ein Ende noch nicht in Sicht ist.

Weiterlesen

Konsensorientierte Dialoge vs. Skandalisierung und schrittweise Verbesserungen vs. Maximalforderungen

Tierschutz/Tierwohl: Wie erreicht man das meiste (für die Tiere!)?

Im Folgenden werden soziologische Betrachtungen darüber angestellt, wie die erforderliche Umgestaltung der Nutztierhaltung zu mehr Tierwohl gelingen kann.

Weiterlesen

Vater und Sohn betrieben in der Rechtsform einer Gesellschaft bürger‧lichen Rechts (GbR) einen landwirtschaftlichen Betrieb mit dem Schwerpunkt Milchviehhaltung und Milcherzeugung. Die zuständige Aufsichtsbehörde erließ – nach vorheriger Anhörung – eine tierschutzrechtliche Verfügung, in der das Halten und...

Weiterlesen

Boehringer Ingelheim unterstützt die anwendungsbezogene Forschung zur Bekämpfung der Schweinekrankheit PRRS (Porzines Reproduktives und Respiratorisches Syndrom). Zu diesem Zweck lobt das Unternehmen zum 5. Mal den europäischen PRRS-Forschungspreis aus. Es werden drei Fördersummen in Höhe von jeweils 25...

Weiterlesen

Ein gut eingespieltes Assistenzhundteam verkörpert für alle sichtbar, was in einer guten Mensch-Tier-Beziehung möglich ist.

Weiterlesen

Die Landestierschutzbeauftragte von Hessen, Dr. Madeleine Martin, hat eine „Literaturübersicht zur Unterbringung von Sauen während Geburtsvorbereitung, Geburt und Säugezeit“ initiiert, die an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover durchgeführt wurde (https://tierschutz.hessen.de/nutztiere/schwein).

Weiterlesen

Nach Angaben des Regierungspräsidiums (RP) Darmstadt mussten in letzter Zeit leider Verstöße gegen Vorgaben für tiergesundheitsrechtlich vorgeschriebene Bestandsuntersuchungen durch Tierarztpraxen festgestellt werden.

Weiterlesen

DVG-Konsiliarlaboratorien am Institut für Parasitologie der Universität Leipzig

Intestinale Kokzidien und Kryptosporidien beim Tier

Am Institut für Parasitologie der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig sind seit dem 01.02.2016 zwei DVG-Konsiliarlaboratorien etabliert: das Konsiliar‧labor für intestinale Kokzidien und das Konsiliarlabor für Kryptosporidien beim Tier, die hier vorgestellt werden.

Weiterlesen

Reisebericht Somaliland (Somalia) von Tierärzten ohne Grenzen e. V.

Tierärztliche Aktivitäten am Horn von Afrika

Im November 2019 führte eine Delegation von Tierärzte ohne Grenzen e. V. (ToG), ‧bestehend aus dem Managing Director Christian Griebenow, dem Vorstandsvorsitzenden und Tierarzt Dr. Daniel Zaspel sowie Tier‧ärztin und Referentin für One Health, ‧Antonia Braus, eine Projektreise nach ‧Somaliland durch. Neben...

Weiterlesen

Am 01.02.2016 ernannte die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) ihre ersten Konsiliarlaboratorien. Diesen Ernennungen ging eine längere Entwicklung ‧voraus, die wir hier kurz wiedergeben möchten.

Weiterlesen

Die afrikanische Riesenhamsterratte in humanitärer Mission

Tiere als Lebensretter

Das Jahr 2020 ist das „Jahr der Ratte“. Die Ratte ist das erste der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen und steht für Intelligenz, Neugier, Wachsamkeit, Flexibilität und Vitalität. Tatsächlich verfügen Nagetiere über erstaunliche Fähigkeiten. Dieser Beitrag nimmt die afrikanische Riesenhamsterratte,...

Weiterlesen

Einordnung der aktuellen Rechtslage

Die Entwicklung der tierärztlichen Haftung

Dieser Beitrag stellt die Entwicklung der Tierarzthaftung dar, wobei auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der Arzthaftung und der Tierarzthaftung eingegangen wird. Ein besonderes Augenmerk ist dabei auf die Ankaufsuntersuchung zu richten, bei der es sich um eine weitere Haftungsquelle des...

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:

Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.