Stellungnahme zur BTV-Impfung

Angesichts der jüngsten Nachweise von Blauzungenkrankheit im Südwesten der Bundesrepublik und der Einrichtung einer BTV-8-Restriktionszone, die mittlerweile das gesamte Landesgebiet der Bundesländer Baden-Württemberg, Saarland und Rheinland-Pfalz sowie zahlreiche Landkreise in Hessen und Nordrhein-Westfalen...

Weiterlesen

Ein komplexes Krankheitsbild belastet das Wohl der Tiere

Entzündungs- und Nekrosesyndrom beim Schwein (SINS)

Entzündungen und Nekrosen führen zu Schmerzen, Leiden und Schäden und kennzeichnen die tierschutzrelevante Haltung. Standen bislang allein antagonistische Verhaltensweisen im Zentrum der Betrachtung, kommen heute Beobachtungen von Entzündungen und Nekrosen hinzu, die ohne Zutun anderer Schweine zustande...

Weiterlesen

Verfahrensrechtliche Rahmenbedingungen – Anmerkungen aus der anwaltlichen Praxis

Genehmigung von Tierversuchen

Diese Anmerkungen wollen in Kenntnis der Verfahrensabläufe verschiedener Bundesländer zu Versuchsvorhaben der medizinischen Grundlagenforschung Hinweise geben, die zur Beurteilungssicherheit für Antragsteller und Genehmigungsbehörden beitragen.

Weiterlesen

Die Beteiligten streiten sich darüber, ob es sich bei dem vom Kläger gehaltenen Mischlingshund – Kreuzung mit einem American Staffordshire Terrier – um einen gefährlichen Hund im Sinne des § 4 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 Nr. 2 des Gesetzes über das Halten und Führen von Hunden Berlin (HuHG BE) handelt.

Weiterlesen

The European Advisory Board on Cat Diseases (ABCD) invites applications for the 2019 ABCD & Boehringer Ingelheim Award, which aims to reward innovative and outstanding work by promising young professionals in the field of feline infectious diseases and/or applied immunology.

Weiterlesen

Das Land Niedersachsen wird den Bund auffordern, im Bundesrecht die Rechtsgrundlage für routinemäßige Tierschutzkontrollen in Verarbeitungsbetrieben für Tierische Nebenprodukte (VTN-Betrieben) zu schaffen.

Weiterlesen

Auf die wachsende Gefahr durch Zecken hat der Bundesverband für Tiergesundheit (BfT) hingewiesen.

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Mitte März das Gutachten über Mindestanforderungen an die Haltung von Straußen, Nandus, Emus und Kasuaren veröffentlicht.

Weiterlesen

Gesunde Tiere – Gesunde Menschen – Gesunde Umwelt

Tierärzte ohne Grenzen e. V. und Impfen für Afrika!

Tierärzte ohne Grenzen e. V. ist von der Überzeugung getragen, dass gesunde Tiere, gesunde Menschen und eine gesunde Umwelt von essenzieller Bedeutung für eine lebenswerte Zukunft sind. Für uns steht der ganzheitliche, disziplinübergreifende One Health-Ansatz [1] im Zentrum unserer Interventionen und...

Weiterlesen

Plausibilitätsprüfung und Genehmigung nach Tiertransportverordnung

Tiertransporte in außereuropäische Drittstaaten

Ende 2018 erschienen in der Zeitschrift Amtstierärztlicher Dienst zwei Artikel, in denen die Autoren ihre Rechtsauffassung zur Genehmigung von Langzeittransporten ausführlich darlegten. Diese Artikel setzten sowohl eine fachliche als auch eine öffentliche Diskussion in Gang. Mit dieser gekürzten...

Weiterlesen

Tierquälerei als Indiz für Gewalt gegen Menschen

Gewalt gegen Tiere

„When animals are abused, people are at risk; when people are abused, animals are at risk“ [1]. Dieser Beitrag soll Tierärzte/-innen gegenüber versteckter bzw. bis dato nicht erkannter Gewalt gegen Tiere sensibilisieren und darstellen, wie und woran Gewalt gegen Tiere im Praxisalltag zu erkennen ist. Darüber...

Weiterlesen

Untersuchungen zur immunologischen Kompetenz

Sind alte Haustierrassen „robuster“?

Der Begriff „Robustheit“ wird allgemein definiert als „in seiner Beschaffenheit Belastungen gut standhalten könnend“ [1]. In der Tierzucht wird er vielfach im Zusammenhang mit alten Nutztierrassen, besonders in der Beziehung zur Ganzjahresbeweidung von Naturschutzflächen mit ausgewählten Rassen, verwendet...

Weiterlesen

Um die Verlängerung der Übergangsfrist für das Verbot der betäubungslosen Kastration beim Saugferkel wurde Ende letzten Jahres hart gerungen.

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:
Top Jobs
TOP-JOB Tierärztin / Tierarzt (m/w/d)
Kreis Steinfurt - Der Landra...

DE 48565 Steinfurt

Amt / Behörde

Veterinärmediziner

DE 75177 Pforzheim

Amt / Behörde

Veterinärmediziner

Nutztiere


Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.