Fachgespräch zum Thema Qualzuchten

Wenn „Schönheit“ weh tut …

Auf Initiative von und unter Beteiligung der Bundestierärztekammer veranstaltete die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ein Fachgespräch zum Thema Qualzuchten bei Hund, Katze und Co.

Weiterlesen

Gerichtliche Entscheidungen

Widerruf der Tierarzt-Approbation

Ein Tierarzt wurde durch das Amtsgericht wegen der vorsätzlichen unerlaubten Abgabe von Arzneimitteln und dem vorsätzlich unerlaubten Inverkehrbringen von Arzeimitteln in einer Vielzahl von Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zwei Jahren – auf Bewährung – rechtskräftig verurteilt.

Weiterlesen

Anlässlich der Berichterstattungen von NDR und Süddeutscher Zeitung vom 18.04.2017 kommentierte die SPD-Bundestagsabgeordnete und Tierärztin Dr. Karin Thissen in einer Pressemitteilung die tierschutzwidrigen Tiertransporte per Schiff aus dem EU-Binnenmarkt.

Weiterlesen

Als unerwünschte Arzneimittelwirkung (UAW) bezeichnet man nicht nur eine Neben- und Wechselwirkung, sondern auch die ungenügende klinische Wirksamkeit eines Tierarzneimittels.

Weiterlesen

Die Ständige Impfkommission Veterinär (StIKo Vet) des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) hat zwei neue Stellungnahmen veröffentlicht.

Weiterlesen

Vor dem Hintergrund zunehmender Antibiotikaresistenzen und um Ärzte, Tierärzte und Landwirte für die Thematik zu sensibilisieren, wurde im Rahmen des Projekts „Rationale Antibiotikatherapie durch Information und Kommunikation“ (RAI-Projekt) eine Serie von thematischen Informationsbroschüren „Wissen zwischen...

Weiterlesen

Am 04.03.2017 fand in Hannover eine Sondersitzung des wissenschaftliches Beirats für Zucht und Forschung des Verbands für das Deutsche Hundewesen e. V. (VDH) unter Vorsitz der Obfrau für Gesundheit und Wissenschaft, Dr. Dagmar Heydeck, statt.

Weiterlesen

Aktualisierung der Layouts des DVG-Arbeitskreises „Antibiotikaresistenz“

Mikrotiterplattenlayouts für Kleintiere, Großtiere und Mastitis

Aufgrund zunehmender Antibiotikaresistenzen bei pathogenen Bakterien nimmt die Empfindlichkeitsbestimmung von Krankheitserregern einen immer höheren Stellenwert ein.

Weiterlesen

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin informiert

Die aktualisierten Impfleitlinien für Kleintiere und Pferde

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) wurde ursprünglich vom Bundesverband praktizierender Tierärzte e. V. ins Leben gerufen, um Tierärzten fachlich unabhängig und wissenschaftlich fundiert Leitlinien zur Impfung von Tieren an die Hand zu geben. In mehreren Auflagen erschienen bisher die...

Weiterlesen

Angaben zur Behandlung von Nutztieren mit Arzneimitteln mit einer Wartezeit größer null

Informationen zur Lebensmittelkette

Im Rahmen einer aktuellen Studie bezüglich der Angabe von Arzneimitteln mit Wartezeiten in den Informationen zur Lebensmittelkette wurden Befragungen von Tierärzten und Landwirten durchgeführt.

Weiterlesen

Parlamentarischer Abend der Bundestierärztekammer

„Sachliche Argumente und transparente Entscheidungsverfahren“

Auch in diesem Jahr lud die Bundestierärztekammer (BTK) zum Parlamentarischen Abend, diesmal in die Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund in Berlin.

Weiterlesen

Ein Tierarzneimittel erschüttert einen subkontinentalen Kulturkreis

Das durch Diclofenac verursachte Geiersterben in Indien

In den 1990er-Jahren setzte auf dem indischen Subkontinent ein Geiersterben ein, das in Verlauf und Globalität zu den spektakulärsten jemals verzeichneten Geschehen dieser Art gehört [1].

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:
Top Jobs

DE 39307 Roßdorf

Industrie

Veterinärmediziner

Nutztiere

DE 1 Berlin, Rostock

Industrie

Veterinärmediziner

DE 55218 Ingelheim

Forschung & Labor

Veterinärmediziner

Klein- / Heimtiere

TOP-JOB Tierarzt/-ärztin
Tierklinik Duisburg Asterlag...

DE 47228 Duisburg

Klinik

Veterinärmediziner

Klein- / Heimtiere

DE 67227 Frankenthal

Klinik

Veterinärmediziner

Klein- / Heimtiere


Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.