Digitalisierung und künstliche Intelligenz

Gefahr oder Chance für den tierärztlichen Beruf?

Welche Chancen Digitalisierung und künstliche Intelligenz der Veterinärmedizin bieten, wird hier erläutert.

Weiterlesen

Aktivitäten von Tierärzte ohne Grenzen e. V. im südlichen Äthiopien

Milzbrandbekämpfung in South Omo

Wenn Tiere Leben bedeuten – unter diesem Motto engagieren sich Tierärzte ohne Grenzen e. V. in Ostafrika für Menschen, die von der Nutztierhaltung leben. Ihnen eine stabile Existenz zu sichern, ist das Ziel der Organisation, die Projekte in der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit in Kenia,...

Weiterlesen

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung – Teil 2

Datenschutz in der Tierarztpraxis

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erlangte am 25.05.2018 Gültigkeit. Seit der Veröffentlichung des Artikels „Datenschutz in der Tierarztpraxis“ zum Thema DSGVO im DTBl. 06/2018 (S. 772–778) und der Bereitstellung von Musterformularen zur Umsetzung der DSGVO auf der Webseite der BTK ergaben sich...

Weiterlesen

Der Mückenatlas ruft die Bevölkerung erneut dazu auf, Stechmücken zu fangen und zur Identifizierung an das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. oder seinen Kooperationspartner, das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) in Greifswald zu senden.

Weiterlesen

Am Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung der Stiftung Tierärztliche Hochschule (TiHo) Hannover wird das Auftreten von Paratuberkulose bei Reh-, Dam-, Muffel- und Rotwild untersucht.

Weiterlesen

Ihre Erfahrungen sind gefragt! Für Bestände verschiedener Tierkategorien gilt seit dem 01.04.2014 infolge der 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes (AMG) eine Meldepflicht für jeden Einsatz von Antibiotika.

Weiterlesen

Im Wesentlichen werden durch den Tierarzt/die Tierärztin folgende Eintragungen im Equidenpass vorgenommen:

Weiterlesen

Die Initiative Tierwohl (ITW) zeichnet mit dem „Innovationspreis Tierwohl“ Ideen aus, die das Tierwohl, dessen Messbarkeit bzw. die Tiergesundheit in der Nutztierhaltung von Schweinen, Hähnchen und Puten fördern.

Weiterlesen

Untersuchung an Terraristik- und Vogelbörsen in Deutschland

Tierschutz an Tiermärkten und Tierbörsen

Tierbörsen stehen seit Langem in der Kritik von Tierschutzorganisationen, da vielfach über tierschutzrelevante Vorkommnisse bei solchen Veranstaltungen berichtet wird. Im Rahmen einer vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Studie („EXOPET“) sollten daher u. a. Tierbörsen und...

Weiterlesen

Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutz in der Tierarztpraxis

Seit dem 25.05.2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) grundlegend auch in Deutschland. In der Novemberausgabe 2017 des Deutschen Tierärzteblatts erfolgte bereits eine entsprechende vorausschauende abstrakte Betrachtung des Themas durch Rechtsanwalt Ole Ziegler. Mit diesem Artikel sollen nunmehr...

Weiterlesen

Seit Mai 2017 steht der VETIDATA-Onlineservice in einem neuen Layout zur Verfügung. Die für den Tierarzt nutzbaren Suchmöglichkeiten wurden umfassend überarbeitet und erweitert. Dies ist eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen und Funktionen sowie deren Einsatzmöglichkeiten.

Weiterlesen

Ein häufiges Problemverhalten: Ursachen und Umgang

Unsauberkeit bei Katzen

„Unlösbare“ Unsauberkeitsprobleme sind ein häufiger Grund für die Abgabe oder Euthanasie einer Katze. Wenn der Katzenhalter sich an den Tierarzt wendet, besteht das Problemverhalten oft schon länger und verschiedene eigene Maßnahmen wurden bereits erfolglos umgesetzt. Hier sollen Anregungen für den Umgang mit...

Weiterlesen

Leitlinie zur Impfung von Rindern und kleinen Wiederkäuern
Empfehlungen nach Nutzungsrichtung

Die neue Impfleitlinie für Wiederkäuer

Nachdem im vergangenen Jahr die Impfleitlinien für Kleintiere und die für Pferde neu überarbeitet herausgegeben wurden, liegt nun mit der Impfleitlinie für Wiederkäuer (Abb) die erste Impfleitlinie für landwirtschaftliche Nutztiere vor. Auch diese Leitlinien werden in regelmäßigen Abständen überprüft und...

Weiterlesen

Stellenangebote
Stellenangebot suchen:
Top Jobs

DE 23843 Bad Oldesloe

Industrie

Veterinärmediziner

DE 92339 Beilngries

Praxis

Veterinärmediziner

Pferde


Das Deutsche Tierärzteblatt - offizielles Organ der Bundestierärztekammer

Das Deutsche Tierärzteblatt ist die einzige Zeitschrift, die alle Tierärzte in Deutschland erreicht – egal ob Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraktiker oder Veterinäre in Gemischtpraxen und Kliniken. Für alle Veterinärmediziner und Veterinärmedizinerinnen bietet es ein breites Spektrum an Informationen zu allen Themen der Tiermedizin. Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an das öffentliche Veterinärwesen sowie Tierärzte in Labor und Forschung.

Neben neuen gesetzlichen Vorschriften und Terminen zu Seminarveranstaltungen und Kongressen finden unsere Leserinnen und Leser in jeder Ausgabe wichtige Nachrichten aus den regionalen Tierärztekammern in ganz Deutschland.

Unverzichtbar sind auch unsere aktuellen Informationen zur Berufs- und Standespolitik in der Veterinärmedizin sowie Fachinformationen zu den verschiedenen tiermedizinischen Fachgebieten.

Der veterinärmedizinische Stellenmarkt im deutschsprachigen Raum

Dazu bietet das Deutsche Tierärzteblatt den wichtigsten Stellen- und Praxismarkt der Branche, der nun auch online verfügbar ist. Unsere aktuellen Stellenangebote sowie Angebote zur Praxisübernahme stehen Ihnen somit rund um die Uhr zur Verfügung.