Genau hingeschaut! Lahmheitsdiagnostik beim Hund

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 13.09.2023 - 14.09.2025 - 00:00

Referenten:

Dr. Thomas Rohwedder

Teilnahmegebühr: 0 €

Diese Zoetis Veranstaltung ist für Sie kostenlos

Programm 13.09.2023 - 14.09.2025 - 00:00

Die Vorstellung von lahmen Hunden in der Sprechstunde einer Kleintierpraxis ist an der Tagesordnung. Die Lahmheitsdiagnostik ist nicht immer einfach und der Weg zur Diagnose nicht immer klar. Formulierungen wie „Wachstumsschmerzen“ oder „der hat sich vertreten“ begegnen Patientenbesitzern daher immer wieder. Eine fundierte Lahmheitsdiagnostik ist kein Hexenwerk, sondern das Ergebnis eines systematischen und zielgerichteten Vorgehens mit den Grundbausteinen einer gründlichen Anamnese, der Adspektion, der Palpation im Stehen und Liegen und den sich anschließenden ergänzenden Untersuchungen wie bildgebende Diagnostik oder neurologische Untersuchungen.Erst dann kann eine exakte Diagnose gestellt und ein Therapieplan erstellt werden, der alle Beteiligten zufrieden stellt und zum Behandlungserfolg führt.Dr. Thomas Rohwedder, Facharzt für Chirurgie und Dipl. ECVS EBVS® European Specialist, erklärt Ihnen anhand von Videos, worauf Sie genau achten sollten und welche Systematik Sie leicht in Ihre tägliche Arbeit integrieren können. Geben Sie sich mit diesem Online-Seminar selbst einen Leitfaden an die Hand für Ihren nächsten orthopädischen Patienten. 

Anmeldung:

https://shop.akademie.vet/shop/product/genau-hingeschaut-lahmheitsdiagnostik-beim-hund-635?search=W521

Teilnehmerbegrenzung: unbegrenzt

Homepage: www.akademie.vet

Technische Voraussetzungen: Für PC, Mac oder mobile Endgeräte mit möglichst schnellem Internetanschluss; aktuelle Browserversionen Google chrome, Firefox oder Edge; Lautsprecher oder Headset

Anerkennung: 2 Stunden
Veranstalter
Logo
george & oslage Verlag und Medien GmbH

Kurfürstendamm 194
10707 Berlin