Fallbeispiele aus der Heimtiersprechstunde 7 - Gynäkologie

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 11.12.2021 17:00 - 11.12.2022

Referenten:
Dr. Anja Ewringmann: Tierärztin Zusatzbezeichnung Heimtiere

Zusatzinformationen:
live am 11.12.2021 | 17:00 bis 18:30 Uhr, im Anschluss Aufzeichnung bis zum 11.12.2022 verfügbar

Teilnahmegebühr: 39 €

Programm 11.12.2021 17:00 - 11.12.2022

Kaninchen und Nagetiere können an den verschiedensten Erkrankungen der Geschlechtsorgane leiden, wobei speziesabhängig sehr unterschiedliche Veränderungen auftreten.

Anhand von Fallbeispielen werden in diesem vetinar wichtige Erkrankungen der Kleinsäuger systematisch aufgearbeitet, angefangen bei der Anamnese und Ätiopathogenese, über die diagnostischen Möglichkeiten und Differenzialdiagnosen, bis hin zur Therapie. Auch praxisrelevante physiologische Besonderheiten der Geschlechtsorgane werden besprochen.

Heimtiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchilla und Degu, aber auch weitere Kleinnager wie Ratten, Hamster und Mäuse sind immer häufiger Patienten in der Kleintierpraxis. Die Bereitschaft der Halter in eine artgerechte Haltung und Fütterung, aber auch in eine angemessene tierärztliche Betreuung zu investieren, steigt.

In den 7 vetinaren werden jeweils abgeschlossene Fallbeispiele präsentiert, d.h. die vetinare bauen nicht aufeinander auf, sondern sind auch einzeln buchbar.

Anmeldung:

www.vetinare.de


Zusatz Veranstalter:
Dieses vetinar findet im Auftrag von alfavet Tierarzneimittel GmbH statt.

Homepage: www.vetinare.de/fallbeispiele-aus-der-heimtiersprechstunde-7.html

Technische Voraussetzungen: https://www.vetinare.de/nutzungsvoraussetzungen/

Anerkennung: beantragt
Veranstalter
Logo
vetinare GmbH

Alicenstr. 42
35390 Gießen