Der Therapieplan: Erstellung und sinnvolle Anwendung

Teilnehmerkreis: Tiermedizinische Fachangestellte

Zeitraum: 17.09.2022 10:00 - 18.09.2022 - 14:00

Referenten:
Stefanie Süße, Bad Wildungen

Zusatzinformationen:
Physiotherapeutische Behandlungen nach einem immer gleichen Muster durchzuführen, birgt Gefahren für den Patienten. Besser sind individualisierte Pläne, aber wie kann man Rahmenbedingungen für standardisiertes Arbeiten schaffen? Es werden verschiedene Krankheitsbilder und deren möglicher Verlauf aus der Orthopädie, Neurologie und Geriatrie beleuchtet. Im nächsten Schritt sollen Konzepte erstellt werden: Ist dieser Plan für diesen Patienten sinnvoll oder birgt er Gefahren? Kann ich heute meinen Therapieplan verfolgen? Und wenn nicht- welche Alternativen kann ich anwenden? Denn: Häufig muss der individualisiert herausgearbeitete Therapieplan aufgrund der gegebenen Entwicklung spontan angepasst werden. Das Ziel dieses Kurses ist es, die Teilnehmer auf unterschiedliche Genesungs- oder Krankheitsverläufe aufmerksam zu machen und die Fähigkeit zu Anpassungen der Konzepte zu vermitteln. Soweit erwünscht, besteht für Kursteilnehmer die Möglichkeit, Patienten in Theorie (auch mit Videomaterial) vorzustellen und mit dem Dozenten im Kurs ein Konzept zu erstellen. Videos und Kurzberichte zu den Patienten müssen bis 07.09.2022 per er E-Mail oder We-Transfer eingereicht werden.

Teilnahmegebühr: 319 €
bei Anmeldung bis 31.05.2022: 299,00 €

Tagungsort: Maritim Hotel Bad Wildungen, Dr.-Marc-Str. 4, 34537, Bad Wildungen, Germany,

Programm 17.09.2022 10:00 - 18.09.2022 - 14:00

Konzepte für häufige orthopädische Erkrankungen (ggf. post OP, prae OP, konservativ):
• Erkrankungen
o der Hüfte
o der Knie
o der Ellbogen
o der distalen Gelenke
• Bicepssehnenentzündung
• Achillessehnenentzündung/-ruptur
• Spondylosis deformans
• Spondylarthrosen
• Erkrankungen der Muskulatur

Konzepte für häufige neurologische Erkrankungen (ggf. post OP, prae OP, konservativ):
• Bandscheibenvorfall
• Rückenmarksinfarkt
• Cauda equina compressionssyndrom
• Degenerative Myelopathie
• Foraminalstenose
• Lähmung peripherer Nerven (N. radialis, N. fibularis,…)

Konzepte für oben genannte Erkrankungen unter Berücksichtigung des Alters beim geriatrischen Patienten.
Fortsetzung

Anmeldung:

Vierbeiner Reha-Zentrum GmbH, Dr.-Marc-Str. 4, 34537 Bad Wildungen, Tel. +49 5621 8028-80, Fax -89, info@vierbeiner-rehazentrum.de

Homepage: www.vierbeiner-rehazentrum.de


Veranstalter
Logo
Vierbeiner Reha-Zentrum GmbH

Dr.-Marc-Str. 4
34537 Bad Wildungen