Basics Intensivmedizin 1 (Bochum)

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen

Zeitraum: 12.11.2022 09:00 - 18:00

Referenten:
Dr. Esther Haßdenteufel, FTÄ Kleintiere, Dipl. ACVECC/ECVECC, Gießen Hendrik Lehmann, Res. ACVECC, Gießen

Zusatzinformationen:
Praktische Übungen 50 Prozent Praxis: Üben Sie unter Anleitung in Kleinstgruppen insbesondere das Legen zentraler Venenkatheter, die Reanimation und Blutgasanalyse.

Teilnahmegebühr: 345 €
zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung und Skript

Tagungsort: Aesculap Akademie Bochum, Gesundheitscampus 11-13, 44801, Bochum, Germany,

Programm 12.11.2022 09:00 - 18:00

Im Notfall muss es schnell gehen und jeder Handgriff sitzen. Eine systematische Herangehensweise erleichtert das Management von diesen aufwendigen und komplex erkrankten Intensivpatienten und hilft dabei, Komplikationen zu reduzieren. Hierbei spielen Grundlagen, wie die Flüssigkeitstherapie oder Interpretation der Notfall-Laborbefunde, eine große Rolle. Auch auf den Ernstfall einer Reanimation sollte man vorbereitet sein.

Samstag, 09.00 bis 18.00 Uhr
• Der Intensivpatient: Einführung (Rule of 20)
• Grundlagen der Reanimation, des Notfalllabors und der Flüssigkeitstherapie
• Legen zentraler Venenkatheter
• Fälle: Blutgasanalyse und Flüssigkeitstherapie
• Übungen zur Reanimation

Anmeldung:

Mobil +49 159 04442852, Fax +49 30 43553638, anmeldung@symposien.vet, www.symposien.vet

Teilnehmerbegrenzung: max. 20 Personen


Zusatz Veranstalter:
med.vet.Symposien GbR, Dr. Corinna und Gudrun Rutsch, Bonhoefferufer 18, 10589 Berlin

Homepage: www.symposien.vet

Anerkennung: 8 Stunden
Veranstalter
Logo
med.vet.Symposien GbR

Bonhoeffer Ufer 18
10589 Berlin