Anleitung zur Termineingabe

Seit dem 2. Januar erfolgt die Erstellung und Verwaltung von Terminen online. Veranstalter erstellen ihre Termine über eine Eingabemaske in einem eigens dafür eingerichteten Bereich auf dieser Homepage. Dort können Sie auch all Ihre Termine übersichtlich verwalten. So ist etwa ein Aktualisieren bestehender Termine jederzeit möglich, ebenso wie das Erfassen von Serienterminen.

Als Veranstalter registrieren

Um Ihre Termine, Veranstaltungen und Fortbildungen kostenfrei anlegen und verwalten zu können, benötigen Sie als Veranstalter einen persönlichen Account. Diesen können Sie in nur einem Schritt direkt hier auf unserer Seite anlegen und zum Freischalten einreichen.

Klicken Sie hierzu auf den Menüpunkt Als Veranstalter registrieren und füllen Sie das dafür vorgesehene Online-Formular aus. Neben Daten wie der Adresse und weiteren Kontaktdaten Ihrer Einrichtung bzw. Ihres Unternehmens geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse als Benutzernamen sowie ein Passwort ein. Auf diese E-Mail-Adresse erhalten Sie nach Freischaltung durch die Redaktion eine Bestätigung und können sofort loslegen. 

Termine erstellen

Ähnlich einfach und übersichtlich lassen sich Termine erstellen: Ein standardisiertes Formular erleichtert die Eingabe und bietet Ihnen Platz für alle wichtigen Informationen rund um Ihre geplante Veranstaltung. Praktisch und zeitsparend: die automatische Übernahme Ihrer Veranstalterinformationen für jeden einzelnen Termin. 

Beim Anlegen von Serienterminen ist für jeden Veranstaltungstag ein separates Eingabefeld vorgesehen. So sehen potenzielle Teilnehmer direkt, was sie an welchem Tag erwartet. 

Veröffentlichung der Termine

Erstellen Sie zeitlich unabhängig neue Termine. Diese erscheinen bereits kurze Zeit später in unserer Übersicht, nachdem sie durch die Redaktion freigegeben wurden. Ihre online angelegten Veranstaltungen werden nach Prüfung und Freigabe durch die Redaktion automatisch ins Heft übertragen. Damit Ihre Termine in der nächsten Printausgabe erscheinen, geben Sie diese bitte bis spätestens zum offiziellen Redaktionsschluss in das System ein. Alle später eingegebenen Termine erscheinen nach Prüfung und Freigabe durch die Redaktion im übernächsten Heft.