Aktuelle Nachrichten

Gerade während der Corona-Pandemie hat sich bei vielen Menschen der Wunsch nach einem Haustier verstärkt. Im Internet sind immer häufiger illegale Kaufangebote für Welpen zu finden. Das Problem dabei: Diese Tiere sind häufig zu jung, geschwächt, nicht geimpft und unzureichend sozialisiert.

Weiterlesen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die 2013 von der EU-Kommission erlassenen Anwendungsbeschränkungen für die neonikotinoiden Insektizide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid ein weiteres Mal bestätigt.

Weiterlesen

Die Vorfälle von Tierschutzskandalen auf Schlachthöfen verdeutlichen die Notwendigkeit einer umfassenden Diskussion über die Zukunft der amtlichen Fleischhygieneüberwachung. Die BTK hat bereits wiederholt auf Missstände hingewiesen und Vorschläge zur Verbesserung vorgelegt.

Weiterlesen

Am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität (FU) Berlin findet derzeit eine Onlineumfrage zur Einschätzung der einrichtungsübergreifenden, elektronischen Patientenakte für Hund und Katze statt.

Weiterlesen

Für die Anfertigung einer „Thesis“ zum Studienabschluss in der Abteilung für Forensische Veterinär-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest/Ungarn zum Thema „All gender issues? How women are affecting the veterinary profession in Germany. A review of the past...

Weiterlesen

Nicht nur Kadaver von Schweinen und Rindern, sondern auch die von Schafen, Ziegen und Pferden sollten zukünftig in Verarbeitungsbetrieben Tierischer Nebenprodukte (VTN-Betriebe) auf Tierschutzverstöße kontrolliert werden.

Weiterlesen

2012 hatte das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) im Deutschen Tierärzteblatt zu Nebenwirkungen nach Impfung von Deutschen Pinschern/Zwergpinschern berichtet.

Weiterlesen

Inbesitznahme kranker und verletzter Wildtiere

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz hatte in zweiter Instanz einem ehrenamtlich engagierten Tierpfleger untersagt, wild lebende verletzte Schwäne bei sich aufzunehmen, selbst wenn dies mit dem Hintergrund geschehe, die Tiere gesund pflegen zu...

Weiterlesen

Mit einer Doktorarbeit an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) werden Lebensbedingungen und Verhaltensweisen von Tierschutzhunden untersucht, die aus dem Ausland nach Deutschland geholt wurden.

Weiterlesen

Für eine frühe Diagnose von Euterentzündungen bei Kühen haben Forscher:innen vom Institut für Pharmakologie, Pharmazie und Toxikologie der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig ein nichtinvasives Nachweisverfahren auf der Basis eines Biomarkers entwickelt.

Weiterlesen