Aktuelle Nachrichten

Das Bundesentwicklungsministerium will sich verstärkt im Bereich „Tiergesundheit“ engagieren. Das hat die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth angekündigt.

Weiterlesen

Deutschlandweite Umfrage nicht-kurativ tätiger Tier‧mediziner (in Vollzeit/Teilzeit/Nebentätigkeit) im Oktober und November 2018

Tiermedizin im Wandel: Wie zufrieden sind Sie wirklich?

Gesellschaft und Arbeitswelt befinden sich derzeit stark im Wandel – Work-Life-Balance, Familienfreundlichkeit und Selbstverwirklichung gewinnen deutlich an Stellenwert.

Weiterlesen


Vom 01.01.2019 an sollte das betäubungslose Kastrieren von Ferkeln verboten sein. Doch die Koalitionsfraktionen von Union und SPD wollen eine Fraktionsinitiative auf den Weg bringen, die die laufende Übergangsfrist um weitere 2 Jahre ver‧längern soll – und das obwohl zuvor im Bundesrat alle Anträge zur...

Weiterlesen

Das v. a. für Greifvögel gefährliche, aber auch auf den Menschen übertragbare West-Nil-Virus (WNV) ist endgültig in Deutschland angekommen.

Weiterlesen

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) hat eine Stellungnahme zur „guten Impfpraxis“ mit besonderem Augenmerk auf Kleintiere und Pferde veröffentlicht.

Weiterlesen

Die Österreichische Tierärztekammer (ÖTK) beging den diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober unter dem Motto „Stoppt Qualzuchten!“.

Weiterlesen

Für die Auszeichnung herausragender, klinisch relevanter Forschungs‧resultate hat die Dres. Jutta & Georg Bruns-Stiftung für innovative Veterinärmedizin einen Preis zur jährlichen Vergabe ausgelobt.

Weiterlesen

Im Verfahren vor dem Sächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) hatte der Antragssteller Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Chemnitz eingelegt. Inhaltlich ging es um einen Bescheid der Lebensmittel- und Veterinärbehörde, der es dem Antragsgegner untersagte, die Bearbeitung von Rohmilchkäse...

Weiterlesen

Die tropischen Zeckenarten der Gattung Hyalomma fühlen sich bei heißen Temperaturen pudelwohl – und könnten sich künftig möglicherweise auch in Deutschland ausbreiten.

Weiterlesen