Aktuelle Nachrichten

Der aus Nordamerika stammende Waschbär hat sich in nur wenigen Jahren in Deutschland rasant ausgebreitet. Vor diesem Hintergrund fordert der Deutsche Jagdverband (DJV) ein klares Bekenntnis von Politik und Naturschutzlobby zur Fallenjagd, um die Vorgaben der EU für invasive Arten zu erfüllen.

Weiterlesen

Das Oberverwaltungsgericht Niedersachsen hat mit seinem Urteil vom 08.11.2018 den Bescheid des Landkreises Celle aufgehoben. Der Bescheid hatte die Abgabe des etwa 43-jährigen Schimpansen „Robby“ an eine spezialisierte Haltungseinrichtung zur Resozialisierung des Tieres vorgesehen und war in erster Instanz...

Weiterlesen

Die Heinrich-Stockmeyer-Stiftung schreibt für das Jahr 2019 den Stockmeyer Nachwuchspreis zur Förderung praxisrelevanter wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich Lebensmittelsicherheit aus, der mit einer Preissumme in Höhe von 2 500,00 € dotiert ist.

Weiterlesen

Spontanmeldungen unerwünschter Arzneimittelwirkungen in Deutschland

Pharmakovigilanzreport: Tierarzneimittel 2017

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen, die nach der Anwendung von Tierarzneimitteln auftreten, werden in Deutschland vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) erfasst. Der nachfolgende Bericht gibt einen Überblick über die im Jahr 2017 eingegangenen Spontanmeldungen.

Weiterlesen

Nach Ablauf der ersten 3-jährigen Amtsperiode der Ständigen Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) trat das Gremium am 12.11.2018 zu einer rekonstituierenden Sitzung im Veterinarium Progressum des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin zusammen.

Weiterlesen

Die Versorgung von Praktikern und im öffentlichen Gesundheitswesen Tätigen mit nützlichen Informationen und Materialien ist Bestandteil einiger Verbundprojekte des „Nationalen Forschungsnetzes zoonotische Infektionskrankheiten“, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Weiterlesen

Erstmals seit Ende 2009 ist in Deutschland wieder die Blauzungenkrankheit vom Serotyp 8 (BTV-8) ausgebrochen.

Weiterlesen

Die Gefährdungsbeurteilung ist das zentrale Steuerungsinstrument für den betrieblichen Arbeitsschutz und gesetzlich vorgeschrieben.

Weiterlesen

Einem interdisziplinären Team der Technischen Universität München (TUM) ist es jetzt gelungen, das mysteriöse „Proliverative Darkening Syndrome“, kurz PDS, aufzuklären: Dieses „Bachforellen-Sterben“ wird durch ein bisher unbekanntes Virus ausgelöst.

Weiterlesen

Die Klägerin meldete beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) ein Versuchsvorhaben gem. § 8a Abs. 1 Nr. 4 Tierschutzgesetz (TierSchG) an, in dessen Verlauf 930 Mäuse über einen Fünfjahreszeitraum benötigt wurden.

Weiterlesen