Aktuelle Nachrichten

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen werden zu selten gemeldet

Pharmakovigilanz bei Lebensmittel liefernden Tieren

In einem Workshop der Europäischen Arzneimittelagentur wurde über Pharmakovigilanz bei Lebensmittel liefernden Tieren diskutiert.

Weiterlesen

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) hat ihre Impfleitlinien für kleine Haustiere und Pferde überarbeitet.

Weiterlesen

Der Parlamentskreis Tierschutz im Deutschen Bundestag setzt sich für die Schaffung eines Amts eines Bundesbeauftragten für Tierschutz ein.

Weiterlesen

Fälle von unwahren Angaben zur eigenen Ausbildung sind aus der Humanmedizin oder dem Bundestag bereits bekannt. Mit einem aktuellen Fall in Berlin ist dieses Vorgehen nun erstmals leider auch nachweislich in der Tiermedizin angekommen.

Weiterlesen

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Anwendung von Gentamicin bei Pferden

Seit Oktober 2016 sind gehäuft Meldungen zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAW) nach intravenöser Verabreichung von Gentamicin beim Pferd im Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) eingegangen.

Weiterlesen

Die Untersuchung von Kot- oder Darmproben vom Schwein auf Brachyspira hyodysenteriae, dem wichtigsten Erreger der Schweinedysenterie in Deutschland, erfolgt entweder direkt durch den Nachweis B.-hyodysenteriae-spezifischer Genfragmente in diesen Proben mittels PCR oder durch kulturelle Anzucht der...

Weiterlesen

Neue Aspekte zur Prävention humaner Tollwutinfektionen in tierärztlichen Praxen

Tollwut in Deutschland

Deutschland gilt nach den Kriterien der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) seit September 2008 als „frei von terrestrischer Tollwut“.

Weiterlesen

Analyse der Nebenwirkungsmeldungen im Jahr 2015

Pharmakovigilanzreport Tierimpfstoffe

Meldungen zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAW) gelangen in der Mehrzahl der Fälle vom Tierarzt zum Zulassungsinhaber, der sie im elektronischen Format an die Datenbank des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) weiterleitet.

Weiterlesen

Topische Mittel für Hund und Katze

Fokus Antiparasitika

Tierarzneimittel zur Bekämpfung von Ektoparasiten bei Hund und Katze werden auf dem deutschen Markt in vielen verschiedenen Darreichungsformen angeboten. Im Kleintierbereich sind sie zahlenmäßig die mit am meisten verkauften Präparate.

Weiterlesen

Bewertung des Kausalzusammenhangs bei Arzneimittelnebenwirkungen

Nebenwirkung oder nicht?

Die Kausalitätsbewertung ist ein wichtiges Instrument der Pharmakovigilanz. Europäisch einheitliche Vorgaben und spezielle Anforderungen an die für die Pharmakovigilanz verantwortlichen Personen sollen eine möglichst einheitliche Bewertung ermöglichen. Anhand von typischen Beispielen aus dem Impfstoffbereich...

Weiterlesen