Aktuelle Nachrichten

In den letzten Jahren hat sich der Befall mit Pansenegeln in Europa als weitaus größeres Problem dargestellt, als zuvor vermutet wurde.

Weiterlesen

Mitte September wurde bekannt, dass es in Norwegen zu vermehrten Todesfällen bei Hunden mit akuter hämorrhagischer Gastroenteritis kam.

Weiterlesen

Das kostenlose Informationsportal www.aquakulturinfo.de ist jetzt vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) überarbeitet worden.

Weiterlesen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die Sanktionsmöglichkeiten für Verstöße gegen die Tierschutz-Transportverordnung ausweiten. Wenn gegen das Tierwohl gehandelt wird, müsse es Strafen geben.

Weiterlesen

Das Amtsgericht Oldenburg verurteilte eine Tierärztin zu einer Geldbuße in Höhe von 600,00 € wegen eines vorsätzlichen Verstoßes gegen § 9 Abs. 1 der Verordnung über tierärztliche Hausapotheken (TÄHAV). Dort ist geregelt, dass der Tierarzt alle Arzneimittel in Betriebsräumen an einem einzigen Standort lagern...

Weiterlesen

Preis der Dres. Jutta & Georg Bruns-Stiftung für innovative Veterinärmedizin 2020

Für die Auszeichnung herausragender, klinisch relevanter Forschungsresultate hat die Dres. Jutta & Georg Bruns-Stiftung für innovative Veterinärmedizin einen Preis zur jährlichen Vergabe ausgelobt. Der mit 3000,00 € dotierte...

Weiterlesen

Landwirte dürfen künftig die Isoflurannarkose zur Ferkelkastration selbst durchführen. Der Bundesrat stimmte der vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) vorgelegten Ferkelbetäubungssachkundeverordnung am 20.09.2019 zu.

Weiterlesen

Die ungleiche Verteilung von Informationen über den Tierschutz im Agrarsektor und Probleme bei der systematischen Aufbereitung entsprechender Daten verwässern die Schutzfunktion des Tierschutz‧gesetzes und gehen zulasten der Nutztiere.

Weiterlesen

Im Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg (LSZ) sind zahlreiche Daten zur Schweinehaltung vorhanden, die aber aufgrund einer fehlenden Vernetzung nicht für digitale Auswertungen genutzt werden können.

Weiterlesen

Nachbesserungen bei der Verringerung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung sowie die Initiierung einer zentralen Tiergesundheitsdatenbank hat die Agrarministerkonferenz (AMK) gefordert.

Weiterlesen