Aktuelle Nachrichten

Die Möglichkeit, in der Veterinärmedizin ein Tier durch Euthanasie vom Leid zu erlösen, ist unausweichlich mit einer ganz besonderen Verantwortung des Tierarztes gegenüber dem Tier und seinem Halter verbunden.

Weiterlesen

Jetzt neue und responsiv: Die Website des Deutschen Tierärzteblatts
Herzlich willkommen

Die neue Webseite ist online

Das Deutsche Tierärzteblatt im neuen Design – als Heft wie auch online. Unsere neue Homepage ist übersichtlicher, benutzerfreundlicher und passt sich in der Darstellung Ihrem jeweiligen Endgerät an. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Erkunden unseres neuen Online-Auftritts.

Weiterlesen

Das Grünbuch Ernährung, Landwirtschaft, Ländliche Räume, das Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt vorgelegt hat (www.bmel.de/DE/Ministerium/Gruenbuch/gruenbuch_node.html), enthält im Wesentlichen die Schlussfolgerungen des Ministers aus einem Dialogprozess, den sein Ressort mit Vertretern von...

Weiterlesen

Max-Rubner-Institut unter neuer Leitung

Neuer Präsident des Max-Rubner-Instituts (MRI) wird Prof. Pablo Steinberg, derzeit Direktor des Instituts für Lebensmitteltoxikologie und Chemische Analytik an der Stiftung Tierärztliche Hochschule (TiHo) Hannover. Seit 2003 ist Steinberg Mitglied der...

Weiterlesen

EU-Prüfer loben finnisches Antibiotikamanagement

Finnland ist für seine vorbeugenden Maßnahmen und Regeln zum Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung gelobt worden. Wie das Europäische Lebensmittel- und Veterinäramt (FVO) in einem Bericht hervorhebt, haben die umfassenden und langjährigen Strategien zur...

Weiterlesen

Schnabelkürzen in Niedersachsen jetzt verboten

Das Schnabelkürzen bei Legehennen in Niedersachsen ist jetzt untersagt. Gemäß dem niedersächsischen Tierschutzplan waren die erteilten Ausnahme‧genehmigungen bis Ende 2016 befristet. Laut Landwirtschaftsminister Christian Meyer würden die Betriebe seit 2013 bei...

Weiterlesen

Am 13./14.05.2017 findet in Warschau die 3. Internationale wissenschaftliche Konferenz der Studierenden der Veterinärmedizin statt.

Weiterlesen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ruft zur Interessensbekundung für die ehrenamtliche Mitgliedschaft in einer oder mehreren der 14 BfR-Kommissionen für die Berufungsperiode 01.01.2018 bis 31.12.2021 auf.

Weiterlesen

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat mit Blick auf die Weiterentwicklung der Landwirtschaft bis zum Jahr 2030 zehn Thesen veröffentlicht.

Weiterlesen

In Deutschland und anderen EU-Ländern kann hinsichtlich der Geflügelpest noch keine Entwarnung gegeben werden.

Weiterlesen