Aktuelle Nachrichten

Aus der Rechtsprechung - aktuelle Entscheidungen

Der Kläger ist niedergelassener Kieferorthopäde, der eine eigene Praxis betreibt und gegen die Firma Google aufgrund einer negativen Bewertung mit einem Stern Klage zum Landgericht eingereicht hatte.

Weiterlesen

In einem internationalen Kooperationsprojekt werden Wissenschaftler fünf europäischer Universitäten ein Muster-Curriculum für das Tiermedizinstudium entwickeln.

Weiterlesen

Nach einer zeitweiligen Beruhigung flammt die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Polen wieder spürbar auf. Allein in den ersten zwei Dezemberwochen 2018 wurden mehr als 100 neue ASP-Fälle bei Wildschweinen nachgewiesen, nachdem die Zahl infizierter Tiere im Oktober auf unter zehn pro Woche gesunken war.

Weiterlesen

Die Klägerin betrieb seit über 10 Jahren eine Hundeschule und hielt auch privat mehrere Hunde. Sie beantragte bei der Beklagten die Erteilung einer Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Tierschutzgesetz (TierSchG) und legte ein Dokument über ihre Ausbildung sowie 26 Weiterbildungsnachweise vor.

Weiterlesen

Bereits 2017 hatte Berlins Justizsenator Dr. Dirk Behrendt (Bündnis 90/Die Grünen) sich dahingehend geäußert, dass die rechtlichen Anforderungen an die Schweinehaltung, die in der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung (TierSchNutzV) festgeschrieben sind, aus Sicht Berlins verfassungswidrig seien.

Weiterlesen

Im Zuge des Beschlusses zur Verlängerung der betäubungs‧losen Ferkelkastration und einer entsprechenden Änderung des Tierschutzgesetzes hat der Deutsche Bundestag in einem Entschließungsantrag zusätzlich zu einigen Forderungen zur Ferkelkastration weitere Forderungen an die Bundesregierung formuliert.

Weiterlesen

Die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten in Deutschland nimmt seit Jahren kontinuierlich ab. Besonders ausgeprägt ist dieser Trend in der Agrarlandschaft.

Weiterlesen

Die aktuelle Jahresstatistik des Haustierregisters TASSO e. V. zeigt die beliebtesten Hunderassen für das Jahr 2018. Auf Platz 5 erfreut sich die Französische Bulldogge noch immer größter Beliebtheit.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur Neuordnung des Tierzuchtrechts zugestimmt. Ziel ist es u. a., die Regelungen zur Abgabe von Tiersperma zu flexibilisieren.

Weiterlesen

Seit Anfang Februar 2019 stehen aktualisierte Versionen der Leitlinien zur Impfung von kleinen Haustieren bzw. Pferden auf der Homepage der Ständigen Impfkommis‧sion Veterinär (StIKo Vet) zum Download zur Verfügung.

Weiterlesen