Aktuelle Nachrichten

Der Mückenatlas ruft die Bevölkerung erneut dazu auf, Stechmücken zu fangen und zur Identifizierung an das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. oder seinen Kooperationspartner, das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) in Greifswald zu senden.

Weiterlesen

Das Oberlandesgericht (OLG) Naumburg hat Ende Februar in einer Revisionsverhandlung die drei Aktivisten des Vereins Animal Rights Watch (ARIWA) vom Vorwurf des gemeinschaftlichen Hausfriedensbruches freigesprochen, die 2013 in Stallungen einer Schweinezuchtanlage in Sachsen-Anhalt eingedrungen waren, um dort...

Weiterlesen

Die EU sollte eine diplomatische Offensive für ein weltweites Verbot von Tierversuchen für die Körperpflege noch vor 2023 starten, forderte das EU-Parlament.

Weiterlesen

Ein neuer Praxisservice von ESCCAP zeigt die grundlegenden Hygienemaßnahmen zum Parasitenschutz von Hund und Katze auf einen Blick.

Weiterlesen

Die Bundesregierung betrachtet die Ferkelkastration unter Lokalanästhesie weiterhin als mögliche Alternative, die neben der Jungebermast, der Immunokastration und der Kastration unter Vollnarkose ab dem kommenden Jahr zur Anwendung kommen könnte.

Weiterlesen

Virusartige Partikel (VLPs, virus-like particles) werden bereits als wirksame Impfstoffe eingesetzt. Die modulare Kombination von Antigen und Adjuvans in VLPs kann die Wirkung und damit den Schutz noch verstärken.

Weiterlesen

Die Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) hat eine Stellungnahme zur Impfung gegen die Newcastle-Krankheit bei Hühnern oder Truthühnern (Puten) bereitgestellt.

Weiterlesen

Oberste Strahlenschutzbehörden in Europa führen Abfrage zum Strahlenschutz bei der Anwendung ionisierender Strahlung am Tier durch.

Weiterlesen

Durch globalen Waren- und Reiseverkehr haben sich Stechmücken, die gefährliche Infektionskrankheiten übertragen können, nahezu weltweit verbreitet.

Weiterlesen

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat bestätigt, dass rituelle Schlachtungen ohne Betäubung nur in zugelassenen Schlachthöfen durchgeführt werden dürfen.

Weiterlesen