Aktuelle Nachrichten

Stellungnahme zur BTV-Impfung

Angesichts der jüngsten Nachweise von Blauzungenkrankheit im Südwesten der Bundesrepublik und der Einrichtung einer BTV-8-Restriktionszone, die mittlerweile das gesamte Landesgebiet der Bundesländer Baden-Württemberg, Saarland und Rheinland-Pfalz sowie zahlreiche Landkreise in Hessen und Nordrhein-Westfalen...

Weiterlesen

Die Beteiligten streiten sich darüber, ob es sich bei dem vom Kläger gehaltenen Mischlingshund – Kreuzung mit einem American Staffordshire Terrier – um einen gefährlichen Hund im Sinne des § 4 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 Nr. 2 des Gesetzes über das Halten und Führen von Hunden Berlin (HuHG BE) handelt.

Weiterlesen

The European Advisory Board on Cat Diseases (ABCD) invites applications for the 2019 ABCD & Boehringer Ingelheim Award, which aims to reward innovative and outstanding work by promising young professionals in the field of feline infectious diseases and/or applied immunology.

Weiterlesen

Das Land Niedersachsen wird den Bund auffordern, im Bundesrecht die Rechtsgrundlage für routinemäßige Tierschutzkontrollen in Verarbeitungsbetrieben für Tierische Nebenprodukte (VTN-Betrieben) zu schaffen.

Weiterlesen

Auf die wachsende Gefahr durch Zecken hat der Bundesverband für Tiergesundheit (BfT) hingewiesen.

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Mitte März das Gutachten über Mindestanforderungen an die Haltung von Straußen, Nandus, Emus und Kasuaren veröffentlicht.

Weiterlesen

Einem interdisziplinären Team der Technischen Universität München (TUM) ist es jetzt gelungen, das mysteriöse „Proliverative Darkening Syndrome“, kurz PDS, aufzuklären: Dieses „Bachforellen-Sterben“ wird durch ein bisher unbekanntes Virus ausgelöst.

Weiterlesen

Die Gefährdungsbeurteilung ist das zentrale Steuerungsinstrument für den betrieblichen Arbeitsschutz und gesetzlich vorgeschrieben.

Weiterlesen

Erstmals seit Ende 2009 ist in Deutschland wieder die Blauzungenkrankheit vom Serotyp 8 (BTV-8) ausgebrochen.

Weiterlesen

Die Versorgung von Praktikern und im öffentlichen Gesundheitswesen Tätigen mit nützlichen Informationen und Materialien ist Bestandteil einiger Verbundprojekte des „Nationalen Forschungsnetzes zoonotische Infektionskrankheiten“, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Weiterlesen