Aktuelle Nachrichten

Tierversuche sind durch verschiedene Rechtsvorschriften vorgeschrieben, und sie werden in der biomedizinischen Forschung durchgeführt. Gegenwärtig kann auf eine Reihe von Tierversuchen nicht verzichtet werden. Ziel ist es jedoch, Tierversuche einzuschränken, zu ersetzen und so weit wie möglich zu vermeiden.

Weiterlesen

Die Plattform Weidetierhaltung und Wolf, ein Bündnis aus elf Verbänden der Weidetierhaltung, Jagd und des Natur- und Tierschutzes, fordert langfristige Lösungen im Umgang mit Wölfen und dem Herdenschutz.

Weiterlesen

Hundehaltungsverbot aufgrund länger anhaltender Leiden

Duldung jagdrechtlicher Mittel gegen Chinesischen Muntjak

Verbot des Vertriebs von Auto-Nosoden für Haustiere ohne Registrierung

Weiterlesen

Wir kennen den Tierarzt und Ministerpräsidenten Dr. Berndt Seite als den Lyriker mit einer besonderen Gabe. Er vermag es, Natur und Leben, Landschaften und Begebenheiten auf sehr eigenwillige, fesselnde und oft überraschende Art zu neuen Bildern und Horizonten zu formen.

Weiterlesen

Der emeritierte Universitätsprofessor für Veterinäranatomie, Horst Erich König, gibt zusammen mit der promovierten Veterinärmedizinerin und Künstlerin Eva Polsterer dieses Buch heraus. Als Mitautorin für dieses Werk konnte das Autorenteam die promovierte Kunsthistorikerin Natalie Gutgesell gewinnen.

Weiterlesen

Die Euthanasie von Heimtieren ist ein komplexer Prozess und v. a. für Tierbesitzer:innen ein emotional einschneidendes Ereignis. Tierärzt:innen stehen dabei vor der Herausforderung, dem Tier und den Erwartungen der Besitzer:innen gerecht zu werden.

Weiterlesen

Der Bundesrat hatte am 26.06.2021 überraschend eine Änderung der Tiertransport-VO beschlossen, die das Mindestalter von Kälbern zum Transport von 14 Tagen auf 28 Tage heraufsetzt.

Weiterlesen

Mit einer neuen Webseite und einem Podcast startet die Informationsinitiative „Tierversuche verstehen“ in die kommenden 5 Jahre. Hinter der Initiative stehen alle großen deutschen Wissenschaftsorganisationen.

Weiterlesen

Dem Lebensmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen wurde auf Grundlage eines Schnelltests der Verdacht auf einen Tollwutfall gemeldet.

Weiterlesen

Die Tierärzteschaft hat sich in den letzten Wochen vehement gegen einen Antrag des Ausschusses für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) im EU-Parlament eingesetzt, mit dem zahlreiche für die Veterinärmedizin essenzielle Antibiotikaklassen weggefallen wären.

Weiterlesen