Aktuelle Beiträge aus der Rubrik Forum

Eine juristische Einschätzung am Beispiel des Paraffinöls

Zur Bestellung nicht arzneilich wirkender Substanzen

Wie ist die Bestellung nicht arzneilich wirkender Substanzen außerhalb von Apotheken zur Verwendung im Tier durch den Tierarzt unter dem Gesichtspunkt einer Strafbarkeit gemäß § 96 Abs. 1 Nr. 18 Arzneimittelgesetz (AMG) in Verbindung mit (i. V. m.) § 59a AMG juristisch zu bewerten, hier am Beispiel von...

Weiterlesen

Die Anregung für dieses Positionspapier ist eine Initiative von Prof. Dr. Dr. Andreas Hensel, Dipl. ECVPH, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen von Prof. Dr. Martin Kramer auf S. 145 in diesem Heft.

Weiterlesen

Aufgrund der Entdeckung des übertragbaren Colistin-Resistenzgens mcr-1 hat die europäische Arzneimittelbehörde (EMA) ihre Empfehlung zur Anwendung von Colistin bei Tieren überarbeitet.

Weiterlesen

Eine Rindererkrankung auf dem Vormarsch

Lumpy Skin Disease

Die Lumpy Skin Disease (LSD) sowie Schaf- und Ziegenpocken (SPP, GTP) sind anzeigepflichtige Tierseuchen der Wiederkäuer, die durch Capripoxviren verursacht werden.

Weiterlesen

Das Förderprogramm „unternehmensWert: Mensch“

Ist Ihre Tierarztpraxis/-klinik wirklich wettbewerbs- und zukunftsfähig?

Es gibt ein deutschlandweites Förderinstrument, das Ihnen hilft herauszufinden, ob Ihre Tierarztpraxis/-klinik wirklich wettbewerbs- und zukunftsfähig ist! Doch Achtung: Anträge sind nur noch bis Oktober 2017 möglich ...

Weiterlesen

Das Deutsche Tierärzteblatt im neuen Gewand

(Fast) Alles neu!

Ja, Sie halten den „Grünen Heinrich“ in den Händen, auch wenn er kaum wiederzuerkennen ist! Nach über 13 Jahren war eine gestalterische Überarbeitung dieser Zeitschrift mehr als überfällig.

Weiterlesen

Aktuelle Rechtsprechungen

Fundtiere

Der Umgang mit Fundtieren wirft immer wieder diverse Fragen und Rechtsprobleme auf. Wer trägt die Kosten für die tierärztliche Behandlung eines Fundtiers? Wann handelt es sich überhaupt um ein Fundtier?

Weiterlesen

Ergebnis einer nicht repräsentativen Online-Umfrage

Ökonomische Rahmenbedingungen in der Rinderpraxis

Ökonomische Zwänge bilden häufig die Handlungsgrundlage für Nutztierhalter und beeinflussen damit auch maßgeblich den wirtschaftlichen Erfolg von Nutztierpraxen. Es ist somit anzunehmen, dass der beständige Preiskampf in der Agrarproduktion auch die Bedingungen und den wirtschaftlichen Erfolg in der...

Weiterlesen

Die europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris)

Achtung, Verwechslungsgefahr mit heimischem Stubentiger!

Das Zoologische Institut der Universität Jena hat in Untersuchungen an Sammlungsmaterial (61 Totfunde wildfarbener Katzen) aus 50 anatomischen Merkmalen bzw. Indizes und 20 Fellmerkmalen die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale zwischen Wild- und Hauskatzen herausgearbeitet und kommt zu dem Schluss, dass eine...

Weiterlesen

Was erreicht wurde und wie es weiter geht

BVD-Sanierung in Deutschland

Die weltweit verbreitete Bovine Virusdiarrhoe (BVD) zählt zu den wirtschaftlich bedeutendsten Erkrankungen der Rinder.

Weiterlesen