Aktuelle Beiträge aus der Rubrik Forum

Konsensorientierte Dialoge vs. Skandalisierung und schrittweise Verbesserungen vs. Maximalforderungen

Tierschutz/Tierwohl: Wie erreicht man das meiste (für die Tiere!)?

Im Folgenden werden soziologische Betrachtungen darüber angestellt, wie die erforderliche Umgestaltung der Nutztierhaltung zu mehr Tierwohl gelingen kann.

Weiterlesen

Haben gestresste Pferde einen Vorteil?

Dressurprüfungen der hohen Klassen

Das Pferd wird heute v. a. bei der Ausübung des Hobbys Reiten ge- und benutzt. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat bereits 2014 zum Thema pferdegerechtes Reiten einen sehr hilfreichen und ausführlichen Beurteilungskatalog für sportliche Veranstaltungen herausgegeben, anhand dessen Richter und...

Weiterlesen

Der Laufband-Fitnesstest für den Mops

Hat der „fidele Mops“ noch eine Zukunft?

Um die Gesundheit der Rasse und die Empfehlungen für die Zuchtverwendung zu verbessern, wird derzeit ein Fitnesstest für brachyzephale Rassen am Beispiel der Rasse Mops evaluiert.

Weiterlesen

Behandlung der Urolithiasis bei Mensch und Tier von der Antike bis zur Gegenwart

Ein steiniger Weg

Dieser historische Streifzug durch die Steintherapie illustriert den Werdegang des urologischen Fachgebiets in der Human- und Veterinärmedizin.

Weiterlesen

Staatliche Fördermittel für Unternehmensberatungen

Betriebswirtschaftlicher Check-up

Gut zu wissen: Es gibt staatliche Fördermittel für Beratungen in sämtlichen Fragen der tierärztlichen Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Dies ist eine Übersicht der Möglichkeiten auch anhand eines Fallbeispiels.

Weiterlesen

Die anonyme Bewertung von Behandlungsleistungen ist besonders unter Medizinern umstritten, schafft sie doch ein Spannungsfeld zwischen dem Persönlichkeitsrecht des Arztes und der Meinungsfreiheit der Bewertenden. Beides muss fallindividuell gegeneinander abgewogen werden.

Weiterlesen

Umsetzung bestehender Tierschutzvorschriften

Sauenhaltung im Fokus von Tierwohl und Wohlbefinden

Ob die heute übliche Sauenhaltung den Anforderungen an Tierwohl und Wohlbefinden entspricht, wird hier anhand von Beobachtungen bei Betriebskontrollen erörtert. Dies ist eine gekürzte Zusammenfassung eines Vortrags bei der diesjährigen Internationalen DVG-Fachtagung zum Thema Tierschutz in München.

Weiterlesen

Gefährdete Nutztierrasse des Jahres 2019

Das Wollschwein

Mit dem Wollschwein steht im Jahr 2019 eine Nutztierrasse im Mittelpunkt, die auf der Roten Liste der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH) in der Kategorie „Rassen aus anderen Ländern“ aufgeführt ist.

Weiterlesen

Steckbrief einer invasiven Art

Der Muntjak

Praktizierende Tierärzte, egal ob im Kleintier-, Pferde- oder Nutztierbereich, stehen mitunter vor der Herausforderung, mit einer ihnen unbekannten Spezies konfrontiert zu werden.

Weiterlesen

Betriebswirtschaftliche Berechnungen für typische Betriebe in Deutschland unter Berücksichtigung neuer politischer Rahmenbedingungen

Wirtschaftlichkeit der Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration

Im März 2019 hat das Thünen-Institut mit dem Working Paper 110 seine Einschätzung zur Wirtschaftlichkeit der Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration veröffentlicht.

Weiterlesen