Umfrage zur Feminisierung der Tiermedizin

Für die Anfertigung einer „Thesis“ zum Studienabschluss in der Abteilung für Forensische Veterinär-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Veterinärmedizinischen Universität Budapest/Ungarn zum Thema „All gender issues? How women are affecting the veterinary profession in Germany. A review of the past 20 years.“ findet derzeit eine Onlineumfrage von Veterinärmedizinstudierenden und Tierärzt:innen und in Deutschland statt.

Hauptgebäude der Szent-István-Universität in Gödöllő | Zizzi (eigenes Werk), CC BY SA 3.0

Ziel der Studie ist es, zu untersuchen, wie und in welchem Ausmaß die Feminisierung den Tierarztberuf verändert hat.

Die Teilnahme dauert ca. 15 Minuten, die Studienergebnisse werden auf den zusammengefassten Daten basieren. Fragen richten Sie bitte an Ruth Saur, ruthsaur295@gmail.com.

Link zur Umfrage: de.surveymonkey.com/r/6S27MFZ

 

Entnommen aus DTBl 6/2021