Schutz vor Zoonosen und Bioaerosolen für Beschäftigte bei Tätigkeiten in der Veterinärmedizin

TRBA 260: Neue Technische Regel für biologische Arbeitsstoffe

Seit Dezember 2017 gibt es eine Technische Regel für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA 260) speziell für die Arbeit im Veterinärbereich und bei vergleichbare Tätigkeiten. Diese wird hier kurz vorgestellt.

© Uwe Mueller – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Was sind Biostoffe?

Biostoffe oder auch Biologische Arbeitsstoffe sind Bakterien, Viren, Pilze und Endoparasiten sowie Prionen, die beim Menschen Infektionen oder Krankheiten auslösen können. Diesen gleichgestellt sind Ektoparasiten, die eigenständige Erkrankungen hervorrufen können. Neben der eigentlichen Infektionserkrankung sind auch allergische, toxische und sonstige die Gesundheit schädigende Wirkungen zu betrachten. Es geht uns also alle an!

 

Entnommen aus DTBl 04/2018