Forschungspreis

Preis der Yak-Kamel-Stiftung

Die Yak-Kamel-Stiftung vergibt 2019 für herausragende Arbeiten, die sich mit Yak- oder Kamelforschung beschäftigen, einen Preis über 5 000,00 €.

Yak (Bos grunniens) bei Letdar am Annapurna Circuit | © travelwayoflife – Flickr, CC BY-SA 2.0

Voraussetzung: Die Veröffentlichung der Arbeit darf beim Einsendeschluss nicht länger als 3 Jahre zurückliegen.

Einzureichen sind die ungekürzte Originalversion der Arbeit, Lebenslauf und Passfoto des Bewerbers. Die Auswahl des Preisträgers wird durch die Stiftung durchgeführt. Die Stiftung behält sich eine Teilung des Preisgeldes vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungen bis zum 01.04.2019 an Yak-Kamel-Stiftung, c/o Prof. Dr. Georg Erhardt, Bahnhofstraße 93, 35415 Pohlheim.

 

Entnommen aus DTBl 12/2018