Analyse der Nebenwirkungsmeldungen im Jahr 2015

Pharmakovigilanzreport Tierimpfstoffe

Meldungen zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen (UAW) gelangen in der Mehrzahl der Fälle vom Tierarzt zum Zulassungsinhaber, der sie im elektronischen Format an die Datenbank des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) weiterleitet.

Entnommen aus Deutsches Tierärzteblatt 8/2016