International Canine Health Award für Prof. Tipold

Prof. Dr. Andrea Tipold, Vizepräsidentin für Lehre und Leiterin der Neurologie in der Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo), erhielt den mit 10.000,00 £ dotierten International Canine Health Award des britischen The Kennel Club, des Dachverbands der britischen Hundezüchtervereine.

Prof. Dr. Andrea Tipold mit Hund Django. | © Nina Meyerhoff

Für ihr Lebenswerk wird Tipold mit dem Lifetime Achievement Award geehrt – einer von vier Kategorien des International Canine Health Awards, eine bedeutende veterinärmedizinische Auszeichnung. Tipold erhält die Auszeichnung für ihre außergewöhnlichen Leistungen in der Forschung auf dem Gebiet der veterinärmedizinischen Neurologie und der neurologischen Ausbildung.

 

Entnommen aus DTBl 8/2021