Förderpreis

Förderpreis der FVO

Die Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophthalmologie (FVO) vergibt 2020 zum 14. Mal den FVO-Förderpreis in Höhe von 3 000,00 €. Es können auch ein 2. Preis in Höhe von 2 000,00 € und ein 3. Preis in Höhe von 1 000,00 € vergeben werden.

Preisträgerin des FVO-Förderpreises 2019 ist Frau. Dr. Franziska Thienel.

Der Förderpreis ist ausgeschrieben für Tierärztinnen und Tierärzte, die sich durch hervorragende innovative und praxisbezogene Arbeiten zur Veterinärophthalmologie verdient gemacht haben.

Eingereichte Arbeiten sollen praxisorientiert auf den Gebieten der Diagnostik, der Behandlung oder der Forschung der Ophthalmologie durchgeführt sein. Eine von der FVO zu benennende Kommission beurteilt die vorgelegten Arbeiten.

Bis zum 31.10.2019 müssen die Arbeiten beim Vorstand eingereicht sein.

Der Preisträger oder die Preisträgerin stellt die Arbeit bei der 30. Jahrestagung der FVO vor (gemeinsame Tagung mit bpt-Intensivfortbildung Kleintierpraxis), die vom 27.02. bis 01.03. 2020 in Bielefeld stattfindet.

Nähere Informationen: www.fvo-vet.de

 

Entnommen aus DTBl 8/2019