Förderpreis

Ausschreibung des Förderpreises der DGK-DVG

Die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) schreibt hiermit den „Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin“ 2019 (DGK-DVG) aus. Der Preis wird anlässlich des 65. Jahreskongresses der DGK-DVG vom 14. bis 16.11.2019 in Berlin verliehen.

Über die Vergabe des Preises entscheidet das Kuratorium des „Förderpreises der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin“.

Mit dem Förderpreis sollen Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet werden, die herausragende klinisch-wissenschaftliche Arbeiten unter Berücksichtigung aller Fachgebiete der klinischen Klein- und Heimtiermedizin in anerkannten begutachteten Fachjournalen publiziert haben.

Vorschläge für die Vergabe des Preises können bei der Geschäftsstelle der DVG, Friedrichstr. 17, 35392 Gießen, info@dvg.de eingereicht werden (Eigenbewerbungen sind nicht möglich). Dem Vorschlag sind folgende Unterlagen über die Kandidaten beizufügen:

1. Beschreibung der besonderen wissenschaftlichen Leistungen des/der Auszuzeichnenden, 2. wissenschaftlicher Lebenslauf, 3. vollständiges Publikationsverzeichnis.

Letzter Termin für die Einreichung von Vorschlägen ist der 31.05.2019 (Poststempel).

Über die Vergabe des Preises entscheidet das Kuratorium des „Förderpreises der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin“. Die Richtlinien für die Vergabe des Preises können bei der Geschäftsstelle der DVG angefordert oder unter www.dvg.de heruntergeladen werden.

Hinweise zum Datenschutz s. Ausschreibung unter www.dvg.de.

 

Entnommen aus DTBl 12/2018