Ihre Zukunft beim Landkreis Potsdam-Mittelmark

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sucht zum 1. Januar 2021 eine/n

Tierarzt / Tierärztin.

Ihr Einsatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wird im Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung in Branden­burg (Havel) erfolgen. Ihr Team umfasst ca. 7 Mitarbeitende. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Ihr Entgelt erhalten Sie bei Vorliegen des Abschlusses als Fachtierarzt für Öffentliches Veterinärwesen nach der Entgeltgruppe 15 TVöD (VKA), ansonsten nach der Entgeltgruppe 14 TVÖD (VKA).

Ihr Aufgabenbereich

  • Tierschutz
  • Kontrolle und Zertifizierung im innergemeinschaftlichen Handelsver­kehr sowie Drittland-Export von Tieren und Sperma
  • Tiergesundheit
  • Mitarbeit in der Tierseuchenbekämpfung

Was wir erwarten

  • eine Approbation als Tierärztin / Tierarzt und idealerweise der Ab­schluss der Fachausbildung zum/zur Tierarzt / Tierärztin des Öffent­lichen Veterinärwesens
  • wünschenswert ist kurative Berufserfahrung in der Großtierpraxis
  • gute Kenntnisse der Gesetzlichkeiten und Verordnungen zu Tier­seuchen (u. a. Tiergesundheitsgesetz, Viehverkehrsverordnung, Schweinhaltungshygiene-VO), Tierschutz (Tierschutzgesetz, Tier­schutz-Hunde-VO) und Tiertransport
  • Kenntnisse der allgemeinen Verwaltungsvorschriften
  • sehr gute Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Konflikt- und Kritikfähig­keit sowie Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B

Was wir bieten

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein jährliches Bruttoentgelt von ca. 55.535 ¤ bis 70.152 ¤ entspre­chend der persönlichen Voraussetzungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsprämien und Leistungszulagen
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten (Yoga, Rückenschule etc., Gesundheitstag, Betriebssportfest), VBB- Firmenticket, Zeitwertkonto, betriebliche Altersvorsorge

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung mit Anschreiben, Lebenslauf, Kopien vom Bildungsabschluss und von Arbeitszeugnissen unter Angabe der Kennziffer 2020-38 bis zum 30. Juni 2020 schriftlich oder per Mail, vorzugsweise in einer pdf-Datei bis max. 10 MB an den

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Fachdienst Personal und Organisation
Frau G. Beuster
Niemöllerstr. 1, 14806 Bad Belzig
E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de
Tel.: 033841/ 91 337

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020