Wir suchen ... Aus Leidenschaft für den Tierschutz Saarland Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

… für die Veterinärverwaltung des Saarlandes im Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

einen Tierarzt (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Grundsatzaufgaben im Tiergesundheitsrecht/Tierseuchenbekämpfung und im Recht der tierischen Nebenprodukte/Tierkörperbeseitigung einschließlich der Vertretung des Ministeriums in Bund-Länder- Fachgremien
  • Wahrnehmung der Aufgaben des Ministeriums im Rahmen der Tiergesundheitsüberwachung und Tierseuchenbekämpfung
  • Grundsatzfragen des Lebensmittelhygienerechts und der Zoonosebekämpfung, Mitwirkung beim Lebensmittelkrisenmanagement
  • Wahrnehmung der Aufgaben des Ministeriums im Zusammenhang mit dem Verkehr mit Lebensmitteln tierischer Herkunft
  • Fachaufsicht über das Landesamt für Verbraucherschutz (LAV) in diesen Bereichen, einschließlich des veterinärmedizinischen Landeslabors im LAV

Ihre Qualifikation:

  • Tierärztliche Approbation
  • Fundierte Kenntnisse im Tiergesundheitsrecht/Tierseuchenbekämpfung, im Recht der tierischen Nebenprodukte, der Tierarzneimittel, des Tierschutzes und der Schlachttier- und Fleischhygiene
  • Berufserfahrung in der Veterinärverwaltung bzw. in vergleichbaren Institutionen/Behörden
  • Sicherheit in der Standardsoftware und den fachspezifischen IT-Anwendungen
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Dienstausübung auch außerhalb des üblichen Arbeitszeitrahmens sowie zu Dienstreisen; für den Tierseuchenkrisenfall wird die Bereitschaft zu Mehrarbeit/Überstunden vorausgesetzt
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, das private KFZ gegen Wegstreckenentschädigung für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Angemessene Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Tarifgerechte Vergütung nach dem TV-L in Entgeltgruppe 14. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ist auch eine Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich.
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Ein kollegiales und kooperatives Arbeitsumfeld für abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Ein vielfältiges Angebot qualifizierter Fortbildungen
  • Die üblichen sozialen Leistungen im Öffentlichen Dienst
  • Ein umfangreiches Gesundheitsmanagement
  • Ein Jobticket

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Webseite unter www.umwelt.saarland.de

Wir verfügen über einen Frauenförderplan und begrüßen Bewerbungen von Frauen ausdrücklich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Angaben über ehrenamtliche Tätigkeiten sind erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich über das Online- Bewerberportal www.interamt.de unter der StellenID 715818 bis spätestens 31.10.2021. Bewerbungen per Post oder Mail können nicht bearbeitet werden. Die mit der Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden. In der Bewerbungsphase wird ausschließlich per E-Mail kommuniziert. Bitte überprüfen Sie in dieser Zeit regelmäßig Ihren E-Mail-Posteingang sowie den Spam-Ordner.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß der EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) zu. Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren gemäß Art. 13 DSGVO.

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2021