Wir sind eines der weltweit führenden und am stärksten wachsenden Unternehmen im Tierarzneimittelmarkt. Innovationsfreude, intensive Forschung, vor allem aber das Engagement unserer mehr als 6.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in 45 Ländern haben es uns ermöglicht, diese Position zu erreichen.

Zur Vergrößerung und Unterstützung unserer Forschungsabteilung suchen wir an unserem Standort Greifswald – Insel Riems zunächst befristet auf 1 Jahr (Elternzeitvertretung) für eine Vollzeitstelle zum Eintritt im November 2020 einen:

Senior Expert Research (Bakteriologie) (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

In Ihrer Rolle übernehmen Sie die Leitung von komplexen und mehr­jährigen Projekten zur Entwicklung innovativer Impfstoffe für die Tiergesundheit.
Dies beinhaltet u.a. folgende Aufgaben:

  • Sie leiten ein mehrköpfiges Laborteam und entwickeln als Führungs­kraft Ihr Team weiter, schaffen eine offene Feedback-Kultur und managen die Schnittstellen mit internen und externen Partnern.
  • Eigenverantwortliche übernehmen Sie die Konzeptentwicklung und -bewertung von Ansätzen für innovative Impfstoffe, Planung und Umsetzung in Projekte mit dem Ziel, deren Machbarkeit zu zeigen.
  • Bei Ihnen liegt die Verantwortung für diverse mikrobiologische und molekularbiologische Methoden. Die Schwerpunkte Ihres Labors sind die Kultivierung von Mikroorganismen, die entsprechende Ana­lytik, Verfahren zur Inaktivierung von Bakterien und Formulierung von Impfstoffen, sowie die Expression rekombinanter Proteine inklusive Aufreinigung und Analytik.
  • Sie erstellen Projekt- und Versuchspläne und sind mit ihrem Team für die Versuchsdurchführung mit Datenanalyse und Dokumentation verantwortlich und schreiben Versuchsberichte und SOPs.
  • Sie übernehmen die Organisation und Durchführung der Kommuni­kation mit Projektpartnern sowie interne und externe Präsentation von Ergebnissen.

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben eine abgeschlossenes Studium mit Promotion im Bereich Veterinärmedizin oder einer vergleichbaren naturwissenschaftlichen Qualifikation.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Entwicklung von Impfstoffen.
  • Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache fließend in Wort und Schrift.
  • Erfahrung in der Projektleitung ist wünschenswert.
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit Freude an der Arbeit im Labor und in internatio­nalen Teams, Führungserfahrung ist gewünscht.
  • Hohe analytische und organisatorische Fähigkeit sowie ausgeprägte Kommunikation- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile:

  • Sie sind Teil eines jungen, dynamischen Teams, können Ihre Ideen einbringen und ihr Arbeitsumfeld mit gestalten
  • Sie arbeiten in einem modernen Labor inmitten des Nationalparks vorpommersche Boddenlandschaft
  • Gute Karriere-Entwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Weiterbildungsangebote und viele weitere Vorzüge eines internationalen Konzerns
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintritts­termin, gern auch per E-Mail an Frau Arlett Witt: arlett.witt@ceva.com.

Ceva Tiergesundheit (Riems) GmbH
An der Wiek 7 - 17493 Greifswald - Insel Riems
www.ceva.com

nach oben

Copyright © Deutscher Ärzteverlag GmbH / 2020