Der Esel als Patient in der tierärztlichen Praxis

Teilnehmerkreis: Tierärzt:innen, vet.-med. Studierende

Zeitraum: 06.07.2024 09:00 - 15:35

Referenten:

Kursleitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Axel Wehrend, Gießen

Referierende: PD Dr. habil. Claus Bartmann, Gießen; Univ.-Prof. Dr. Melanie Hamann, Gießen; Dr. Judith Krohn, Gießen; TA Puck Plötz, Langgöns; PD Dr. habil. Katja Roscher, Gießen; Prof. Dr. Carsten Staszyk, Gießen; Dr. Antje Wöckener, Bad Kissingen

Zusatzinformationen:

Esel werden zunehmend als Haustiere gehalten. Neben vielen Gemeinsamkeiten mit Pferden weisen Esel jedoch auch einige wesentliche Unterschiede auf. Diese bestehen unter anderem in Anatomie, Physiologie und Verhalten, aber auch in der Pharmakokinetik und -therapie. Diese Fortbildung widmet sich daher dem Esel als Patient in der tierärztlichen Praxis mit seinen Besonderheiten und Unterschieden zum Pferd.

Der Fortbildungskurs wird von der ATF und des Internetportals Vetion.de GmbH in Zusammenarbeit mit der Tierklinik für Reproduktionsmedizin und Neugeborenenerkrankungen der Justus-Liebig-Universität durchgeführt.

Bitte melden Sie sich online unter www.myvetlearn.de an. Die Lerninhalte werden unter www.myvetlearn.de in einem nur für die angemeldeten Teilnehmenden zugänglichen Bereich bereitgestellt. Nach Anmeldung und Zahlungseingang erhalten die Teilnehmenden ihre Zugangsdaten.Auch nach dem Live-Termin können Sie sich die Aufzeichnung anschauen sowie sich das Kursskript im pdf-Format herunterladen und archivieren.

Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen Sie abschließend einen Multiple-Choice-Test bestehen. Die Teilnahmebescheinigung inkl. ATF-Anerkennung erhalten Sie automatisch nach erfolgreichem Abschluss des jeweiligen Kurses in Ihrem persönlichen Bereich zum Download. So können Sie sich zeitlich flexibel fortbilden und gleichzeitig Reise-, Übernachtungs- und Vertretungskosten sparen.

Teilnahmegebühr: 190 €

190,00 €, ATF-/DVG-Mitglieder 180,00 €, Tierärztinnen/Tierärzte in Arbeitslosigkeit oder in Elternzeit und vet.-med. Studierende 170,00 € (Ermäßigungen nur mit aktueller Bescheinigung)

Programm 06.07.2024 09:00 - 15:35

Samstag, 06.07.2024, 9.00 bis 15.35 Uhr

09.00-09.15 Wehrend, Gießen: Einführung in die Thematik

09.15-09.50 Plötz, Langgöns: Haltung und Fütterung von Eseln

09.50-10.25 Hamann, Gießen: Arzneimitteleinsatz beim Esel

10.25-11.00 Krohn, Gießen: Reproduktionsmedizin beim Esel

11.00-11.30 Kaffeepause

11.30-12.10 Staszyk, Gießen: Anatomische Besonderheiten

12.10-12.45 Bartmann, Gießen: Chirurgische Probleme beim Esel

12.45-13.50 Mittagspause

13.50-14.30 Roscher, Gießen: Der Patient Esel als internistische Herausforderung

14.30-15.00 Wöckener, Bad Kissingen: Labordiagnostik beim Esel

15.00-15.30 Plötz, Langgöns: Fallbeispiele aus der Eselpraxis

15.30-15.35 Wehrend, Gießen: Schlusswort

Anmeldung:

Online-Teilnahme:Anmeldung unter www.myvetlearn.de. Sie erhalten Ihre Anmeldebestätigung inkl. Rechnung per EMail an die in Ihrem Nutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse.Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass die ATF Ihre personenbezogenen Daten erfasst, verwendet und speichert. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Rahmen der Auftragserfüllung an Dritte (Mitveranstalter Vetion.de). Sie können jederzeit dieKorrektur, Löschung und Sperrung Ihrer Daten verlangen.

Bezahlung: Nach Rechnungsstellung mit Angabe von teilnehmender Person (Vor- und Nachname), Rechnungsnummer und Debitorennummer

Teilnehmerbegrenzung: keine


Zusatz Veranstalter:
In Zusammenarbeit mit dem Internetportal Vetion.de GmbH und mit Tierklinik für Reproduktionsmedizin und Neugeborenenerkrankungen der Justus-Liebig- Universität

Homepage: www.myvetlearn.de/produkt/der-esel-als-patient-in-der-tieraerztlichen-praxis/

Technische Voraussetzungen: Technische Informationen:
Die Durchführung des Live-Online-Seminars erfolgt über AdobeConnect®. Eine Teilnahme ist über die zugehörige App in aktueller Fassung oder über einen aktuellen Browser möglich (Empfohlen: Chrome; Firefox oder Edge auch möglich).
Die Links zu den verschiedenen Browsern finden Sie hier: Google Chrome (www.google.de), Internet Explorer / Microsoft Edge (www.microsoft.de), Firefox (www.getfirefox.com.)
Die Voraussetzungen zur Teilnahme an Online-Seminaren und Informationen zum Testen der Verbindung finden Sie unter: https://www.myvetlearn.de/service-adobe-connect Download von Textdateien: Acrobat Reader (www.adobe.de) Internetverbindung (Verbindungsgeschwindigkeit):
Wir empfehlen einen Internetanschluss mit mindestens 10 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.

Anerkennung: 5 Stunden
Veranstalter
Logo
Akademie für tierärztliche Fortbildung der Bundestierärztekammer e.V.

Französische Str. 53
10117 Berlin